Englisch

Sprachcode nach DIN 639-1: en
Sprachcode nach DIN 639-2: eng

Amtssprache in: Australien, Kanada, Irland, Neuseeland, Großbritannien, Vereinigten Staaten und in 60 weiteren Staaten.

Englisch ist die wichtigste Verkehrssprache der Welt. Diese in England beheimatete Sprache wird von ca. 340 Millionen Menschen als Erstsprache und von ungefähr 700 Millionen Menschen als Zweitsprache gesprochen. Sie ist damit die meistgesprochene Sprache der Welt.

Bei dem Englischen handelt es sich um eine indoeuropäische Sprache, die zu dem Zweig der germanischen Sprachen gehört. In seiner Entwicklung wurde das Englische durch nordgermanische Sprachen sowie durch Latein und Französisch sehr stark beeinflusst. Wegen der Kolonialpolitik Großbritanniens und der Eroberung Nordamerikas sowie des Aufstiegs der USA zu einer Weltmacht wird die Sprache in vielen Ländern gesprochen und hat deswegen mehrere Standardvarianten. Durch Sprachkontakt mit verschiedensten Sprachen verfügt das Englische über einen sehr umfangreichen Wortschatz. Lehnwörter aus mehr als 50 Sprachen haben in den englischen Wortschatz Eingang gefunden, zum Beispiel aus Spanisch, aus den einheimischen Sprachen Amerikas oder aus Hindi.

Für Übersetzungen auf Englisch sind vor allem die Varianten British English und American English wichtig.

« zurück zur Übersicht